#

Aggregat E250S


Kunde:

 

Energiezentrale TÜV, Köln

Aggregat:E250S
Brennstoff:Erdgas
Elektr. Leistung:240 KW
Therm. Leistung:

291 KW

Inbetriebnahme:2014
Aufstellung:Neubau Energiezentrale

 

 

 

 

 

 

 

 

TÜV Rheinland setzt die Energiewende aktuell in die Tat um:

 

Die in Köln beheimatete TÜV Rheinland Zentrale, soll für die kommenden 20 Jahre energetisch effizient und kalkulierbar werden.

 

Herzstück des Vorhabens ist der Bau einer Energiezentrale. Alle Gebäude der Liegenschaft werden über das Leistungsnetzt der neuen Energiezentrale mit Wärme und Kälte versorgt.

 

Das geplante Energieversorgungskonzept basiert hinsichtlich der Wärme zu ca. 50 % auf fossilen Energieträgern, zu ca. 35% auf regenerativen Energieträgern (Pellets) und zu ca. 15% auf Blockheizkraftwerk-Abwärme.

 

Durch die Versorgung aus der neuen Energiezentrale ergibt sich eine Primärenergieeinsparung in Höhe von ca. 30% sowie eine Reduzierung der CO²-Emissionen um über 30%.

 

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht.

 

Quelle Foto: www.tuv.com