#

Aggregat E50S


Kunde:

 

Contractor: Cofely
Projekt: Lindner Hotel City Plaza, Köln

Aggregat:E50S
Brennstoff:Erdgas
Elektr. Leistung:50 KW
Therm. Leistung:

 

84 KW

Inbetriebnahme:2014
Aufstellung:Bestandsgebäude

 

 

 

 

Der Contractor:

Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für Contracting-Dienstleistungen, Energiemanagement, gebäudetechnischen Anlagebau, Facility Management und industrielle Kältetechnik.

 

Zum Projekt:

Nahe des Kölner Doms, der gemütlichen Altstadt und des szenigen Friesenviertels begrüßt das attraktive Lindner Hotel City Plaza seine Städtebummler und Businessgäste aus aller Welt und legt ihnen die Kölner Innenstadt stilecht, charmant und mit allem Komfort zu Füßen!

Rund 800 top ausgestattete, flexible Businessquadratmeter, verteilt auf insgesamt 11 Konferenz- & Veranstaltungsräume, lassen große und kleine Meetings und Events zum erfolgreichen Vergnügen werden. Der Fitnessbereich schenkt Wohlbefinden und Entspannung.

 

Effizienz erhöhen, Kosten senken

 

Ein zentraler Ansatz für mehr Nachhaltigkeit im Hotelbetrieb ist die Reduktion des Energieverbrauchs. Für Hoteliers ist dabei nicht nur die Senkung der CO2-Emissionen interessant, sondern vor allem die Möglichkeit, den steigenden Kosten durch eine erhöhte Energieeffizienz entgegenzuwirken.

 

Durchschnittlich fünf bis sieben Prozent des jährlichen Betriebsumsatzes müssen Hotels gegenwärtig für Energie aufwenden. „Durch Optimierung und Modernisierung lassen sich bei Gebäuden mit älterer Anlagentechnik Einsparungen von 30 bis 40 Prozent realisieren. Selbst bei neueren Gebäuden mit einem Alter von fünf bis sechs Jahren sind es immer noch zehn Prozent“, sagt Martin Bergmann, Leiter Technik bei der Lindner Hotels AG.

 

Dank des neu installierten BHKW erzeugt das Hotel künftig etwa 45 Prozent seines Stroms selbst, lesen Sie hier den ausführlichen Bericht aus dem Kundenmagazin VIEW von Cofely Deutschland.